Zu feierlichen Anlässen im militärischen Kontext gehört auch immer ein „Ehrenzug“, er stellt eine hohe Wertigkeit der Zeremonie her.
Nachdem sich die Bundeswehr aus Oberfranken weitestgehend zurückgezogen hat, konnte man zu hervorgehobenen Terminen auf niemanden mehr zurückgreifen.

So entstand die Idee, dass die Reservisten die Sache selber in die Hand nehmen.
Im Februar 2015 fand in Kulmbach unter reger Beteiligung die Gründungsversammlung zur
RAG Formalausbildung Oberfranken“ statt.

Ziel der Arbeitsgemeinschaft ist, ein würdiges und soldatisch korrektes Bild in der Öffentlichkeit abzugeben.
Die, durchaus auch schon älteren Mitglieder der Marschgruppe, stellten sehr schnell fest, dass das einmal in der aktiven Dienstzeit gelernte, auch nach Jahrzehnten problemlos wieder abrufbar war.

Der Umgangs- und Kommandoton ist kameradschaftlich – es gibt keinen „Kasernenhof Drill“.

Mit viel Spaß absolvierte man Trainingseinheiten an wechselnden Orten und erste Auftritte bei Soldatenwallfahrten und zum Volkstrauertag.
Es folgten große Dienstliche Veranstaltungen der Bundeswehr wie Kommando und- Truppenfahnen übergaben, die wir in Kooperation mit der Unterfränkischen Marschgruppe erfolgreich absolvierten.

Mittlerweile ist die RAG Formalausbildung ein etabliertes Element im Geschehen der Bezirksgruppe.

Verband der Reservisten der
Deutschen Bundeswehr e.V.
Geschäftsstelle Kulmbach
Michael Ries 
Kreisorganisationsleiter
Hans-Herold-Straße 4, 95326 Kulmbach
Tel.         +49 9221 39 54 855
Fax         +49 9221 39 54 856
kulmbach@reservistenverband.de
www.reservistenverband.de